0

Professionelle Fotos für aktuelle Webdesigns

1024px-Annapurna_Massif_PanoramaZu Beginn des Jahres 2015 war das Internet übersät mit innovativen Ideen, wie man am besten seine Webseite gestaltet, um mit den neuesten Trends mithalten zu können. Beiträge zu diesem Thema gingen tiefgründig auf das Thema ein und beschäftigten sich mit mehr als nur dem ansprechenden Design der Webseite.

Der neueste Trend bezieht sich auf den Inhalt der Seite.

Das heißt, es sollten nicht nur sporadisch Inhalte in unterschiedlicher Länge auf die Webseite gestellt werden. Denn jetzt geht es um Qualität und die persönliche Einbindung in diese Inhalte, welche veröffentlicht werden. Natürlich untermalt das Design einer Webseite ihre Inhalte und auch wenn so mancher vielleicht geneigt ist, auf den neuesten Trend- Zug aufzuspringen, so ist es für die doch eher vorsichtigen Webmaster ratsam, sich an die altbekannten Methoden zu halten. Einige der klassischen Webdesigns sind dabei behilflich nicht nur neue, potenzielle Kunden auf die Internetseite zu führen, sondern auch Bestandskunden zu binden. Ob man nun zum ersten Mal eine eigene Webseite erstellt oder auf der Suche nach etwas altbekanntem ist: Im Folgenden werden zwei klassische Varianten vorgestellt.

Ein großes, Stimmung schaffendes Hintergrundbild

Es geht doch nichts über ein großes, aussagekräftiges Bild als Blickfang, welches die Besucher einlädt, die Seite zu erforschen. Ein gutes Beispiel für solch eine Webseite, welche die Besucher zum Bleiben auffordert, ist z.B. Spinpalace. Diese Seite lockt die Besucher einerseits auf die Webseite, andererseits bewirbt sie wirkungsvoll großzügige Angebote. Das atemberaubende Hintergrundbild setzt auf Glanzeffekte, moderne Farben, hohe Kontraste und Spiegelungen, die zusammen mit einer romantischen Anspielung auf eine pink angestrahlte Wolkendecke bei Sonnenuntergang eine für den Besucher sehr angenehme Atmosphäre schaffen.

Dank der stilisierten urbanen Kulisse, in der Details schwarz gefärbt wurden und der nach untern auslaufenden schwarzen, spiegelnden Fläche, strahlt das Bild Ruhe aus und lenkt nicht von den animierten Inhalten ab. Mit diesem Hintergrundbild wird der Besucher an Las Vegas erinnert und auch alle weiteren Grafiken auf der Webseite von Spin Palace, wie Spieltische und Anzeigen von Automaten greifen das Thema des Hintergrundbilds wieder auf. Viele Symbole, Embleme und Schriftarten tragen die Farbe des Goldes und der Besucher assoziiert sie mit Geld und Reichtum. Alle Details vom Hintergrundbild bis hin zur Schriftfarbe wurden auf das Thema Las Vegas abgestimmt und erreichen den Besucher sofort. Auf der angenehm und entspannend wirkenden Webseite kann sich das Auge des Besuchers ausruhen und ohne Druck oder Stress die Webseite weiter erforschen.

High- Resolution Fotografie

800px-Forggensee_Panorama_SK_0001Als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte, stand das Design bei vielen Webdesignern noch nicht an oberster Stelle, wodurch man vermehrt auf Hintergrundbilder mangelnder Auflösung oder noch schlimmer auf Clip Arts als Hintergrundgrafik traf. Dank der rasanten Entwicklung der digitalen Fotografie, ist es heute möglich wunderbare, gestochen scharfe Bilder zu erstellen. Eingebaut in die Gestaltung einer Webseite geben ihr die Fotos eine persönliche Note. Dieses erfolgreiche Konzept nutzen heutzutage zum Beispiel viele Restaurants, die Bilder ihrer großzügigen, atmosphärischen Räumlichkeiten garniert mit zufriedenen Gästen online präsentieren und Besucher der Internetseite in die Wirtschaft locken. Bei einer guten Webseite geht es natürlich um mehr als nur gutes Design.

Eine gute Webseite muss in den Browsern aller Computer und aller mobilen Geräte ansprechend dargestellt werden. Insbesondere nach Googles neuestem „Mobilegeddon“ Update, nach dem alle Internetseiten, die keine optimierte Ansicht für mobile Geräte anboten bei der Google-Suche schlechter gewichtet wurden und auf der Trefferliste nach unten oder auf die nächsten Seiten aus dem Blickfeld des Smartphone-Benutzers verschwanden. Manchmal sind die einfachen Dinge eben immer noch die bewährtesten und wer genießt nicht gern ansprechende und qualitativ hochwertige Fotos?

Weiterführende Links dazu:
http://www.sascha-theobald.de/blog/2013/wenn-webdesign-an-details-scheitert/
http://blog.webservice-marino.de/2013/08/28/haeufige-maengel-beim-webdesign/

Rechtliche Bestimmungen:
http://www.selbstaendig-im-netz.de/2010/03/29/recht/bilder-und-fotos-fuer-die-firmenwebsite
http://www.ra-plutte.de/2014/02/lg-koeln-pixelio-bilder-muessen-urhebervermerk-in-bild-url-auffuehren/
http://www.offenenetze.de/2015/02/04/lesetipp-rauerettig-creative-commons-co-wrp-2015-153/

Bildquelle: By Dmitry A. Mottl (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Bildquelle: By Simon Koopmann (own work, merged from 4×1 landscape shots) [CC BY-SA 2.0 de], via Wikimedia Commons

Filed in: Fotografie-Allgemein
Copyright 2009 - 2015 by your-foto.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche